Die Imperiale Endzeit

Lieferzeit
2-3 Tage
32,00 €
Inkl. 7% Steuern
Auf Lager
SKU
978-3-938807-97-2
Icon Label Beschreibung Typ Größe Download
pdf Inhaltsverzeichnis pdf 1.4 MB Download

Krebs, Wolfgang Angaben zur Person: Der Autor: PD Dr. Wolfgang Krebs, Jahrgang 1963, ist Germanist, Musikwissenschaftler und Historiker. Er arbeitet als freier Buchautor und Wissenschaftsberater.

Wolfgang Krebs
DIE IMPERIALE ENDZEIT

Oswald Spengler und die Zukunft
der abendländischen Zivilisation
540 Seiten. 32,00 Euro. ISBN 978-3-938807-97-2. RHOMBOS-VERLAG, 2008

Die Furcht vor dem „Untergang des Abendlandes“ gewinnt im Zeichen der Globalisierung wieder an Aktualität. Der „clash of civilisations“ gehört – wie viele Menschen glauben – zu den politischen, ökonomischen und kulturellen Konstanten des 21. Jahrhunderts. Oswald Spenglers Kulturphilosophie formulierte diese düsteren Zukunftsblicke schon vor über acht Jahrzehnten. Vorliegendes Buch zeigt jedoch, dass der resignative Pessimismus unangebracht ist. Die imperiale Tendenz der Gegenwart, die Spengler hellsichtig voraussah, birgt die Chance des weltweiten Sieges der demokratischen Idee und der Selbstbehauptung der westlichen Zivilisation.

 

Mehr Informationen

Mehr Informationen
Autor Krebs, Wolfgang
ISBN 978-3-938807-97-2
Erscheinungstermin 01.09.2008
Auflage 1. Auflage, 1., Aufl.
Lieferzeit 2-3 Tage
Copyright © 2021 Rhombos-Verlag. All rights reserved.