Qualitätsorientierung im Umweltrecht

Umweltqualitätsziele für einen nachhaltigen Umweltschutz. Dokumentation der 4. Umweltrechtlichen Fachtagung der Vereins für Umweltrecht e.V. in Zusammenarbeit mit der UVR-Gesellschaft e.V. am 12. u. 13. Juni in Bremen

Sibylle Barth / Wolfgang Köck (Hrsg.)

Kurzübersicht

Umweltqualitätsziele für einen nachhaltigen Umweltschutz. Dokumentation der 4. Umweltrechtlichen Fachtagung der Vereins für Umweltrecht e.V. in Zusammenarbeit mit der UVR-Gesellschaft e.V. am 12. u. 13. Juni in Bremen
ISBN: 978-3-930894-10-9
Veröffentlicht: 1997, -. Auflage, Einband: Broschur, Seiten 248, Format DIN A5, Gewicht 0 kg
Lieferzeit: 7 Werktage
Verfügbarkeit: Auf Lager
5,00 €

Qualitätsorientierung im Umweltrecht

Mehr Ansichten

Details

 

Die aus dem Leitbild der Nachhaltigkeit abgeleiteten Umweltqualitätsziele sollen – jeweils auf bestimmte Ausschnitte aus der natürlichen Umwelt bezogen – definieren, welche Umweltgüte angestrebt wird. Solche Zielvorgaben könnten von legitimierten staatlichen Stellen beschlossen und auf nachfolgenden Handlungsebenen umgesetzt werden, zum Beispiel in Planungen oder in behördlichen Genehmigungsentscheidungen.

Ziel der Tagung war es, die Chancen und Risiken dieses Grundgedankens für die Fortentwicklung des Umweltrechts und für den Umweltschutz aus rechtlicher, natur- und planungswissenschaftlicher sowie umweltpolitischer Perspektive zu erörtern. Im einzelnen befaßten sich die Vorträge mit

  • den politischen Hintergründen der Thematik,
  • den naturwissenschaftlichen Anforderungen und Grenzen der Zielfestlegung,
  • der Gegenüberstellung von Qualitätsorientierung und Emissionsnormen im deutschen und europäischen Umweltrecht,
  • dem Verhältnis der Qualitätszielkonzeption zu sicherheitsrechtlichen Regelungsmodellen sowie dem Instrument des nationalen Umweltplans,
  • den rechtlichen und planerischen Möglichkeiten und Notwendigkeiten einer Gesamtrisikobewertung verkehrsbedingter Luftschadstoffe und

der Bedeutung quantifizierter Umweltqualitäts- und -handlungsziele für den Naturschutz aus rechtlicher und planerischer Sicht.

Zum Herausgeber der VUR-SCHRIFTENREIHE:
Der Verein für Umweltrecht, Träger der VUR-Schriftenreihe, engagiert sich für eine durchgreifende Ökologisierung der Rechtsordnung. Auf seiner Internetseite www.vur.de bietet der Verein Aktuelles aus dem Umweltrecht, Hintergrundinformationen und interessante Links im Umweltbereich.

Adresse:
Verein für Umweltrecht e.V.
Langenstr. 34
28195 Bremen
Tel.: 0421 - 566 47 46 / Fax: 0421 - 566 47 45
E-Mail: info@vur.de
Internet: www.vur.de

Zusatzinformation

Gewicht 0.0000
Lieferzeit 7 Werktage