MüllMagazin 2004_4

Fachzeitschrift für ökologische Abfallwirtschaft, Abfallvermeidung und Umweltvorsorge

-

Kurzübersicht

Fachzeitschrift für ökologische Abfallwirtschaft, Abfallvermeidung und Umweltvorsorge
ISBN: -
ISSN: 0934-3482
Veröffentlicht: 20.12.2004, Heft 4/2004. Auflage, Einband: geklammert, Seiten 56, Format DIN A4, Gewicht 0.17 kg
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Verfügbarkeit: Auf Lager
6,00 €

MüllMagazin 2004_4

Mehr Ansichten

Details

MüllMagazin
Fachzeitschrift für ökologische Abfallwirtschaft, Abfallvermeidung und Umweltvorsorge

Für Abonnenten stehen die Beiträge im Onlinebereich vorab zur Verfügung.


Inhaltsübersicht HEFT 4_2004:

SCHWERPUNKT: COMPUTERRECYCLING

(TITELTHEMA)  Die perfekte Schnittstelle
Der Aufwand für das Monitoring der Verwertungsquoten aus der WEEE-Richtlinie kann auf ein vertretbares Minimum reduziert werden
(Autoren: Knut Sander, Stéphanie Zangl, Agnes Bünemann und Sabine )
(S. 8-12),  5S.

(TITELTHEMA)  Im Rampenlicht
VDI 2343 Blatt 4 „Verwertung“ zeigt Wege zur stofflichen und energetischen Nutzbarmachung von Ressourcen auf
(Autoren: Ralf Brüning und den Unterausschußmitgliedern des Blattes 4 der VDI 2343)
(S. 13-18),  6S.

(TITELTHEMA)  Unterzahl festgestellt
Einer Stoffstromanalyse von ITK-Neugeräten zufolge sind sechs Sammelcontainer für die Umsetzung des ElektroG das absolute Minimum
(Autoren: Mario Tobias und Peter Cossé)
(S. 19-21),  3S.

(TITELTHEMA)  Volle Leistung zum halben Preis
Der ReUse-Gedanke setzt beim Einsatz von Informationstechnologie in Unternehmen und öffentlicher Verwaltung auf maßgeschneiderte Konzepte und Beratung
(Auton: Stefan Ebelt)
(S. 22-26),  5S.

(TITELTHEMA)  Work in Progress
In einem Verbundprojekt entwickeln Unternehmensnetzwerke Nachhaltigkeitsstrategien für den Einsatz von Computern
(Autorin: Christine Ax)
(S. 27-31),  5S.

 

BIOLOGISCHE VERFAHREN
Keim Problem?
Bioaerosole verursachen Risiken für Beschäftigte und Anwohner von Abfallbehandlungsanlagen – doch es gibt Gegenstrategien
(Autorin: Barbara Zeschmar-Lahl)
(S. 32-44),  13S.

 

KOMMUNEN
Aus alt wird wieder neu
Die Kombination aus Secondhandladen und Laienwerkstätten fördert die Langlebigkeit von Gebrauchsgegenständen
(Autoren: Gudrun Walesch und Martin Slavicek)
(S. 45-47),  3S.

 

VERBRENNUNG
An Ort und Stelle
Die ALBA-Gruppe baut in Berlin zwei Anlagen nach dem MPS-Verfahren zur Herstellung von Ersatzbrennstoffen aus Hausmüll und Gewerbeabfall
(Autor: Michael Blöcher)
(S. 48-50),  3S.

 

BETRIEBE
Gesamtbudget für Massenfraktionen
Eine pauschalisierte Abrechnung der Entsorgungskosten reduziert den Aufwand für die Rechnungsprüfung und Belegverwaltung
(Autor: Sebastian Düring)
(S. 51-52),  2S.

 

RUBRIKEN
Editorial S. 1
Nachrichten S. 4
Impressum S. 43
Produkte & Verfahren S. 53
Termine 56

Zusatzinformation

Gewicht 0.1650
Lieferzeit 2 - 6 Werktage