MüllMagazin 1992_4

Fachzeitschrift für ökologische Abfallwirtschaft, Abfallvermeidung und Umweltvorsorge

-

Kurzübersicht

Fachzeitschrift für ökologische Abfallwirtschaft, Abfallvermeidung und Umweltvorsorge
ISBN: -
ISSN: 0934-3482
Veröffentlicht: November 1992, Heft 4/1992. Auflage, Einband: geklammert, Seiten 48, Format 182 mm breit, 254 mm hoch , Gewicht 0 kg
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Verfügbarkeit: Auf Lager
6,00 €

MüllMagazin 1992_4

Mehr Ansichten

Details

MüllMagazin Fachartikel-Inhaltsverzeichnis für Heft 4_1992
Die Einträge sind nach Heftrubriken geordnet und enthalten im einzelnen: Titel (fett); Heftnummer/Jahreszahl/Seite, Seitenanzahl (in Klammern), Unterzeile im Heft; ergänzende Schlüsselworte (kursiv)
Als Download steht das Jahresverzeichnis auch als PDF-Datei zur Verfügung

 

BERICHT
Soll und Haben; 4/1992/52 (2 S.); Fachtagung \"Ökobilanzen-Grenzen und Möglichkeiten\" am 2. und 3.April 1992 in Zürich

 

BIOLOGISCHE VERFAHREN
Was lange gärt...; 4/1992/54 (4 S.); Das anaerobe Behandlungsverfahren für Biomüll der Firma BTA hat sich bewährt;
Kommune, München, Vergärungsanlage

 

FORSCHUNG
Heiße Ware; 4/1992/43 (6 S.); Eine Untersuchung deckt den Umfang der PCB-Belastung von Haushaltsgroßgeräten der DDR auf;
Waschmaschinen, Kondensatoren, Sonderabfall

 

FORUM
Schleichender Fortschritt; 4/1992/20 (4 S.); Der Entwurf zum Rückstands- und Abfallwirtschaftsgesetz ist in vielen Punkten unbefriedigend;
Recht, AbfG-Entwurf

Stellungnahme des BDI zum Entwurf des AbfG; 4/1992/26 (1 S.); (In zehn Punkten werden Kommentar und Kritik am Gesetzentwurf vorgebracht)

Am laufenden Meter; 4/1992/15 (5 S.); Die Textilveredlungsindustrie muß mit weiteren Umweltschutzauflagen rechnen;
Textilien, Abwasser

Zum Steuerknüppel greifen; 4/1992/24 (3 S.); Mit Hilfe des Ordnungsrechts lassen sich die Stoffkreisläufe nicht schließen;
Recht, AbfG-Entwurf, Recycling

Hülle in Fülle; 4/1992/11 (4 S.); Textilien verursachen vielfältige Umweltprobleme;
Chemikalienbelastung

 

INTERNATIONAL
Fachtagung \"Umweltschutz ohne Grenzen\" (Bericht); 4/1992/10 (1 S.); (Bericht über eine Tagung im September 1992 in Berlin mit dem Schwerpunktthema: Verpackungsabfälle und Einfluß von EG-Rechtsnormen auf die Vermeidung von Verpackungsabfällen);
Mehrweg, EU

Rückstand mit Programm; 4/1992/7 (4 S.); Die EG betreibt keine Politik zur Abfallvermeidung;

 

KONZEPTE
Ohne Preis kein Fleiß; 4/1992/49 (3 S.); Ein verursachergerechtes Gebührenmodell soll in Plauen einen Anreiz zur Verringerung des Hausmülls schaffen;
Kommunen

 

RECHT
Vornehme Zurückhaltung; 4/1992/37 (3 S.); Der Referentenentwurf zum Umweltinformationsgesetz läßt eine restriktive Informationspolitik der Behörden erwarten;
Öffentlichkeit, UIG, Bürgerbeteiligung

Freibrief für den Müll; 4/1992/40 (3 S.); Fachaufsätze und Gerichtsentscheidungen zum Abfallrecht und verwandten Rechtsgebieten von Juli bis September 1992;
Rechtsservice, Urteile

 

RECYCLING
Falsche Hoffnung; 4/1992/29 (3 S.); Die Abfallverwertung kann die Umwelt nicht entlasten;
Umweltbelastung durch Recycling

Die Zeche zahlen; 4/1992/33 (3 S.); Die Aufarbeitung von Sperrmüll sollte aus den Müllgebühren unterstützt werden;
Kommunen, Bremen

 

VERBRENNUNG
Schall und Rauch; 4/1992/58 (2 S.); Die Kostenprognosen bei der Planung von MVA stellen sich nach dem Baubeschluß oft als falsch heraus;
Kommunen

Leserbrief; 4/1992/60 ( S.); Stellungnahme zum Beitrag \"Wiedersprüchlicher Konsens\" im Heft 3/92 Seite 58 ff.;
MVA, Grenzwerte, Dioxin

Zusatzinformation

Gewicht 0.0000
Lieferzeit 2 - 6 Werktage