MüllMagazin 1992_2

Fachzeitschrift für ökologische Abfallwirtschaft, Abfallvermeidung und Umweltvorsorge

-

Kurzübersicht

Fachzeitschrift für ökologische Abfallwirtschaft, Abfallvermeidung und Umweltvorsorge
ISBN: -
ISSN: 0934-3482
Veröffentlicht: Mai 1992, Heft 2/1992. Auflage, Einband: geklammert, Seiten 48, Format 182 mm breit, 254 mm hoch , Gewicht 0 kg
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Verfügbarkeit: Auf Lager
6,00 €

MüllMagazin 1992_2

Mehr Ansichten

Details

MüllMagazin Fachartikel-Inhaltsverzeichnis für Heft 2_1992
Die Einträge sind nach Heftrubriken geordnet und enthalten im einzelnen: Titel (fett); Heftnummer/Jahreszahl/Seite, Seitenanzahl (in Klammern), Unterzeile im Heft; ergänzende Schlüsselworte (kursiv)
Als Download steht das Jahresverzeichnis auch als PDF-Datei zur Verfügung

 

ALTLASTEN
Vermittler gefragt; 2/1992/64 (3 S.); Bei der Sanierung von Altlasten kommt es zwischen den Behörden und Betroffenen immer wieder zu Konflikten;
Kommunen, Hamburg, Öffentlichkeit

 

BIOLOGISCHE VERFAHREN
Dünner Vorsprung; 2/1992/52 (4 S.); Kompostierung und Vergärung schneiden bei einem Vergleich verschiedener Varianten der Klärschlammentsorgung noch am besten ab;
Biomasse

 

FORUM
Schöne Scheiße (Kommentar); 2/1992/21 (1 S.); (Anders als in anderen Abfallbereichen wird bei dem Problemfeld Klärschlamm nie die Vermeidung diskutiert)

Alles Chlor; 2/1992/18 (4 S.); Am Beispiel des PVC wird die Umweltbelastung durch die Chlorchemie deutlich;
Kunststoffe

Schwarz auf Weiß; 2/1992/22 (3 S.); Die Umweltbelastung beim Offsetdruck läßt sich erheblich reduzieren;
Bogen-Offsetdruck, Industrie, Clean Technology

Unklare Verhältnisse; 2/1992/10 (4 S.); Eine Beziehung zwischen den Kommunen und dem \"Dualen System\" muß sich erst noch entwickeln;
DSD, Verpackungen

Ein weiter Weg; 2/1992/14 (4 S.); Für einen müllfreien Stadtmarathon sind bei allen Beteiligten große Umstellungen erforderlich;
Großveranstaltungen, Kommunen, Berlin

Farbe vom Faß; 2/1992/25 (2 S.); Mit Mehrwegcontainern ließe sich der Emballagenabfall in Druckereien fast vollständig vermeiden;
Sonderabfall, Druckindustrie

In der Klemme; 2/1992/27 (3 S.); Trotz Erfolgen bei der Vermeidung nimmt in den Jugendherbergen die Abfallmenge zu;
Gewerbe

 

EU
Europa kann einpacken; 2/1992/7 (3 S.); Die geplante EG-Verpackungsdirektive läßt der Industrie freie Hand;
Recht, Verpackungen, Mehrweg, EU

 

KOMPOSTIERUNG
Bodennahe Experimente; 2/1992/32 (5 S.); In Gefäßversuchen mit Kulturpflanzen hat sich die Verträglichkeit von Bio-Kompost erwiesen;
Forschung, Biomasse, Organik

 

KONZEPTE
Aufs Ganze gehen; 2/1992/48 (4 S.); Die UVP sollte auf Konzeptelemente der abfallwirtschaftlichen Planung ausgedehnt werden;
Umweltbilanzen

Vertrauen ist gut ...; 2/1992/45 (3 S.); Nur durch eine effektive Kontrolle der Indirekteinleiter kann die Schadstoffbelastung des Klärschlammes verringert werden;
Abwasser

 

RECHT
Packender Zwiespalt; 2/1992/38 (3 S.); Fachaufsätze und Gerichtsentscheidungen zum Abfallrecht und verwandten Rechtsgebieten von Januar bis März 1992;
Rechtsservice, Urteile

Die Gelbe Gefahr; 2/1992/41 (4 S.); Gesammelte Verpackungsabfälle müssen als Wirtschaftsgut bestimmte Kriterien erfüllen;
DSD, Duales System, Verpackungen

 

VERBRENNUNG
Anmerkungen zum Beitrag \"Facette der Chlorchemie III\"; 2/1992/63 (1 S.); (Die Ergebnisse der Bestimmung einzelner im \"normalen\" Hausmüll enthaltener Dioxin- und Furanspezies werden aufgelistet);
MVA, siehe Hefte 3/90, 4/90, 4/91

Alles ist relativ; 2/1992/57 (6 S.); Die Klärschlammverbrennung stellt in einem hochbelasteten Gebiet eine vergleichsweise geringe Belastung dar;
MVA, Kommunen, München

Zusatzinformation

Gewicht 0.0000
Lieferzeit 2 - 6 Werktage