Der Branchenführer MBA-Technik

Systemanbieter und Verfahren der mechanisch-biologischen Abfallbehandlung

Barbara Zeschmar-Lahl, Markus Heering

Kurzübersicht

Systemanbieter und Verfahren der mechanisch-biologischen Abfallbehandlung
ISBN: 978-3-930894-40-6
Veröffentlicht: 2001, -. Auflage, Einband: Broschur, Seiten 300, Format DIN B5, Gewicht 0.65 kg
Lieferzeit: Ausverkauft
Verfügbarkeit: Ausverkauft
0,00 €

Der Branchenführer MBA-Technik

Mehr Ansichten

Details

 

Die verschiedenen Entsorgungswege für Abfälle haben zu Diskussionen im Bereich der Abfallwirtschaft geführt. Lange wurde über die TASi und daraus resultierend über thermische und nicht-thermische Behandlungsverfahren debattiert. Die aktuelle Gesetzgebung (30. BImSchV / AbfAblV) hat die Rahmenbedingungen für die Abfallwirtschaft verändert. Insbesondere die mechanisch-biologische Abfallbehandlung (MBA) hat durch diese Verordnungen an Bedeutung gewonnen und wird sich zu einem Standard-Vorbehandlungsverfahren für Restabfall entwickeln.

Das Buch stellt die rechtliche Rahmenlage und das Marktvolumen in Europa, Deutschland und Österreich vor und erläutert die wichtigsten MBA-Konzepte (Splitting-,  Stabilisierungs- und sonstige Konzepte) und die wirtschaftliche Situation anhand der Kostenfaktoren Behandlung in der MBA, Deponierung und energetische  Verwertung. Herzstück dieses Buches ist die Präsentation der Anbieter von mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlagen (Systemlieferanten) in Deutschland und Österreich sowie ihre wichtigsten Zulieferer.

Die Systemlieferanten werden ausführlich präsentiert, wobei die jeweiligen Besonderheiten herausgearbeitet werden. Weiterhin werden in kurzer Form über 100 Aggregate, die in der MBA zum Einsatz kommen, und deren Hersteller/Anbieter vorgestellt. Die gesamte Bandbreite von Zerkleinerungstechnik über Trenntechnik für Wert- und Störstoffe bis hin zu Anlagen für die Abluftbehandlung (thermisch, biologisch u.a.) wird hierbei abgedeckt. Der Branchenführer mit dem Leistungsprofil des deutschen und österreichischen Maschinen- und Anlagenbaus zeigt, dass und mit welchen Technologien die Anforderungen des Gesetzgebers an eine moderne Abfallbehandlung mit der MBA umgesetzt werden können.


Die Autoren


Barbara Zeschmar-Lahl
, Jahrgang 1957, Diplom-Biologin, Studium der Biologie in Bremen, 1983-1986 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fraktion DIE GRÜNEN im Bundestag, Schwerpunkt Abfall; danach freiberuflich tätig in der Erwachsenenbildung und Lehrbeauftragte, von 1990-1992 Prokuristin der ITU-Forschung GmbH, Berlin, von 1992-1994 Niederlassungsleiterin der MPU Meß- und Prüfstelle Technischer Umweltschutz GmbH in Oyten, seit 1994 geschäftsführende Gesellschafterin der BZL Kommunikation und Projektsteuerung in Oyten.

 

 

 

Dr. Markus Heering, Jahrgang 1967, Diplom-Ingenieur, Studium an der RWTH Aachen, Promotion zum Themenbereich energetische Verwertung heizwertreicher Stoffe, 1996 -2000 Tätigkeit in einem Unternehmen aus dem Bereich der MBA-Technologie als Abteilungsleiter, seit 2000 im Fachverband Thermoprozess- und Abfalltechnik des VDMA in Frankfurt am Main zuständig für den Bereich Abfalltechnik.

Zusatzinformation

Gewicht 0.6500
Lieferzeit Ausverkauft