APL 2004_2

A Programming Language

APL Germany e.V.

Kurzübersicht

A Programming Language
ISBN: -
ISSN: 1438-4531
Veröffentlicht: Halbjährlich, -. Auflage, Einband: geklammert, Seiten 32, Format DIN A4, Gewicht 0 kg
Lieferzeit: 7 Werktage
Verfügbarkeit: Auf Lager
20,00 €

APL 2004_2

Mehr Ansichten

Details

Aus dem Inhalt:

Wolfgang Everling
APL
Algebraische oder algorithmische Programmiersprache?
 

 

Reiner Nußbaum
Erprobte Schnittstelle
Sicherer Transport von Zahlungsverkehrsdaten aus dem Beleghaften Zahlungsverkehr mit gift-ALU

 

Herbert Voß
LATEX - Flotter Oldie
25 Jahre und kein Ende

 

Axel Güth
Universalgenie
Workstation APL2 Version 2.0

 

Nancy Wheeler
Workstation APL2 Version 2 Service Level 6

 

Axel Holzmüller
APL und Java
vorwärts und rückwärts

 

Romilly Cocking
SmartRec
A SmartArrays application at BNP Paribas

 

Editorial

 

Liebe APL-Freundinnen und -Freunde,

seit 1981erscheint das APL-Journal, seit 1991 habe ich das Vergnügen, ein paar Geleitworte zu den einzelnen Ausgaben zu schreiben. Dieses ist mein letztes Editorial,  ich habe mich  entschieden, es mit 14 Jahren Tätigkeit als Vorsitzender von APL Germany genug sein zu lassen. Schließlich wissen wir aus der Politik, dass zu langes Verharren auf einem Posten nicht gut tut. Betonen möchte ich aber, dass mir das Amt immer Spaß gemacht hat. 
Ganz herzlich bedanke ich mich bei allen meinen Mitstreitern im Vorstand für die Arbeit, die sie geleistet haben. Ohne sie hätten wir keine Tagungen abhalten, keinen Kongress organisieren und kein Journal herausgeben können. Dank gebührt auch allen Referenten auf den Tagungen und den Autoren der Beiträge für das APL-Journal.
Dem neuen Vorstand wünsche ich glückliche Hände, dem Journal  weiteres Gedeihen, willige Autoren und viele geneigte Leser.
Dipl.-Math. Dieter Lattermann, Vorsitzender APL-Germany e.V.

 

Zusatzinformation

Gewicht 0.0000
Lieferzeit 7 Werktage