APL 2002_2

A Programming Language

APL-Germany e.V.

Kurzübersicht

A Programming Language
ISBN: -
ISSN: 1438-4531
Veröffentlicht: 2002, Heft 2-2002. Auflage, Einband: geklammert, Seiten 48, Format DIN A4, Gewicht 0 kg
Lieferzeit: 14 Werktage
Verfügbarkeit: Auf Lager
20,00 €

APL 2002_2

Mehr Ansichten

Details

EDITORIAL

Liebe APL-Freundinnen und -Freunde,
unser Editor hat es wieder einmal geschafft: Das neue Journal ist fertig geworden. Ich möchte den Autoren herzlich für ihre Beiträge danken. Zu viel APL werden Sie diesmal nicht finden, aber ein bisschen mathematische Theorie kann auch nicht schaden. Wer im vergangenen Jahr an APL 2002 in Madrid teilnahm, hat vielleicht die letzte klassische APL-Konferenz erlebt. Es gab keine Bewerbung für APL 2003. Inzwischen liegt aber ein Vorschlag des neuen Chairs von SIGAPL Bob Brown vor, eine APL-Konferenz in die „Federated Computer Research Conference (FCRC)“ im Juni 2003 in San Diego einzubetten. Diese FCRC wird struktiert werden in eine Reihe von etwa 15 Einzeltagungen verschiedener IT-Bereiche über einen Zeitraum von zwei Wochen und erlaubt eine wesentlich effizientere Organisation. Einzelheiten zu diesem Vorschlag finden Sie im Internet unter http://www.acm.org/fcrc).

Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Journals, grüße Sie herzlich und hoffe, Sie bei unserer nächsten Tagung in Ehningen am 8. und 9. Mai 2003 zu sehen,

Ihr
Dieter Lattermann

 

Aus dem Inhalt APL-Journal 2-2002

Reiner Nußbaum
Automation für Linux und Unix
(gift-ALU)

David Liebtag
APL2 Gui-Tools
(Paper from the GSE and APL-Germany Meeting 2002)

Werner Schäfer
Lösung von Randwertproblemen

Walter Schleinitz
Symmetrie in der Musik

Aufnahmeformular
Impressum
Editorial 3

Zusatzinformation

Gewicht 0.0000
Lieferzeit 14 Werktage